Corona

Stand: 09.05.2021 13.05 Uhr

Werte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
werte Mitglieder der Schulfamilie,

unsere Hoffnung und unser Wunsch einer stabil anhaltenden 7-Tage-Inzidenz von unter 100 wurden mit dem heutigen Wert von 107,7 (Sonntag, 09. Mai 2021) nicht erfüllt. Die Messlatte 100 bleibt bis zu den Pfingstferien die bestimmende Zahl für alle Mittelschulen in Bayern.
Für eine Schulöffnung benötigen wir zurzeit im Vorfeld an 5 aufeinander folgenden Tagen einen Wert unter 100.

107,7 bedeutet: Die Klassen 5 bis 8 bleiben an unserer Mittelschule Wertingen weiterhin im Distanzunterricht.

Es gibt neue Elternbriefe zum Download.

Ab 19. April 2021:

Klassen 5 bis 8 wieder im Distanzunterricht
(Inzidenzwert im Landkreis Dillingen am Freitag, 16.04.2021, über 100)

Unterricht mit Videokonferenzen zu den vereinbarten Zeiten – MS TEAMS
Bitte die aktualisierten Zeiten im Teams-Kalender + in den Emails beachten!
Bereitgestellte Materialien und Links in Padlet u. a. beachten!

Klassen 9 im tageweisen Wechselunterricht

Klasse 10 M im Präsenzunterricht
Den aktuellen Elternbrief und das Merkblatt des KM (09.04.2021)
finden Sie hier.
 

Gemäß dem Beschluss des Bayerischen Ministerrats vom 07.04.2021
ist für den Schulbesuch in Bayern
ein negativer Testnachweis für die
Schülerinnen und Schüler inzidenzunabhängig
Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht
bzw. den Präsenzphasen im Wechselunterricht.

Mit den Selbsttests besteht an der Mittelschule Wertingen
die Möglichkeit unter Aufsicht einer Lehrkraft diesen
geforderten negativen Testnachweis zu erbringen.

  • Schicken Erziehungsberechtigte ihre Kinder ohne Testnachweis in die Schule, ist angesichts der zwingenden infektionsschutzrechtlichen Vorgaben der 12. BayIfSMV davon auszugehen, dass die Erziehungsberechtigten mit der Durchführung einer Selbsttestung in der Schule einverstanden sind.
    Sollten Erziehungsberechtigte dies nicht sein, haben sie der Testung ausdrücklich zu widersprechen. Ein Schulbesuch ist in diesem Fall nicht möglich.

Nach den Osterferien, ab 12. April 2021, sind

die Abschlussklassen 9 im Wechselunterricht

die Abschlussklasse 10 M im Präsenzunterricht

Die Gruppen im Wechselunterricht entsprechen der Einteilung vor den Osterferien

Kurse und Unterricht am Nachmittag finden statt.
Sportunterricht am Nachmittag entfällt.

Folgende Planung liegt dem Wechselunterricht zu Grunde – Wiederholungs-Rhythmus von 14 Tagen:

Gruppe 1 Mo Mi Fr Di Do -> Mo Mi Fr
Gruppe 2 Di Do Mo Mi Fr -> Di Do Mo

Aktuelle Informationen zum Unterrichtsbetrieb an Schulen
und zu den Selbsttests
erhalten Sie auf der Homepage des Staatsministeriums unter

 

www.km.bayern.de/selbsttests

www.km.bayern.de/unterrichtsorganisation

www.km-bayern.de/coronavirus-faq

sowie auf unserer Homepage

www.mittelschule-wertingen.de/corona

Elternbrief des Kultusministeriums mit Detailerklärungen zum Unterrichtsbetrieb nach den Osterferien:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

Infektionsschutz:

Auf dem gesamten Schulgelände und auch im Klassenzimmer
AHA+L-Regel:

– Tragen einer enganliegenden Maske  (sog. „OP-Maske“ wird empfohlen)
– Abstandsgebot von mindestens 1,5 m

– Hygieneregeln einhalten
– regelmäßige Durchlüftung der Räume