Abschlüsse

Schulabschlüsse der Mittelschule Wertingen

Die Mittelschule Wertingen eröffnet als weiterführende Schule mit ihren Abschlüssen den unmittelbaren Zugang zur beruflichen Ausbildung wie auch zu weiteren Bildungsgängen und Berufszielen.

Infografik: Das Bayerische Schulsystem

Die Mittelschule Wertingen bietet drei Abschlüsse an.

Erfogreicher Abschluss der Mittelschule

Dieser ist erreicht, wenn in der Jahrgangsstufe 9 im Abschlusszeugnis der Gesamtdurchschnitt aus allen Vorrückungsfächern mindestens 4,00 beträgt und in höchstens drei Fächern die Note 5 erzielt wurde (die Note 6 zählt dabei wie zweimal die Note 5).

Qualifizierender Abschluss der Mittelschule (QA)

Dieser kann durch eine freiwillige besondere Leistungsfeststellung in der Jahrgangsstufe 9 erreicht werden. Link QA Info und Termine

Die Schüler erhalten zusätzlich zum Abschlusszeugnis der Mittelschule ein QA-Zeugnis.

An der besonderen Leistungsfeststellung (QA) können auch andere Bewerber (Externe) teilnehmen, die nicht Schüler einer staatlich anerkannten Mittelschule sind. Anmeldungen sind bis zum 1. März möglich für externe Bewerber, die im Sprengel der Mittelschule Wertingen wohnen.

Mittlerer Abschluss („Mittlere Reife“)

Dieser wird erreicht durch den Besuch des M-Zugs und das Ablegen einer Abschlussprüfung in der Jahrgangsstufe 10 (M10-Klasse). Link Abschlussprüfung M10

An der Abschlussprüfung zum Erwerb des Mittleren Schulabschlusses können auch andere Bewerber (Externe) teilnehmen, die nicht Schüler einer staatlich anerkannten Mittelschule sind. Anmeldungen sind bis zum 1. März möglich für externe Bewerber, die im Sprengel der Mittelschule Wertingen wohnen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Beratungslehrer Herr Wolfgang Mayr